Bruschetta Trio

ZUBEREITUNG

Bereite das Bruschetta-Trio wie folgt zu:

Schritt 1
Schneiden Sie die Ciabatta-Stange in ca. 2 cm dicke Scheiben.

Bereiten Sie die Tomaten-Knoblauch-Bruschetta wie folgt zu:

Schritt 1
Für die Tomatenmasse die Tomaten in Würfel schneiden.

Schritt 2
Die Knoblauchzehen und die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Basilikum-Blätter grob zerschneiden.

Schritt 3
Alles zusammen mit dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas ziehen lassen.

Schritt 4
Die zubereitete Tomaten-Knoblauch-Masse auf den Brot-Scheiben verteilen.

Bereiten Sie die Avocado-Gurke-Bruschetta wie folgt zu:

Schritt 1
Die Schalotte abziehen und sehr fein würfeln.

Schritt 2
Die Avocado aufschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Mit einer Gabel das Fruchtfleisch der Avocado fein zerdrücken und mit den den Schalottenwürfeln vermengen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Eine Chiliflocken unterrühren.

Schritt 3
Die Gurke mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden.

Schritt 4
Zuerst die Avocado-Masse auf den Ciabatta-Scheiben verteilen und die Gurkenscheiben darüber platzieren.

Bereiten Sie die Pilz-Bruschetta wie folgt zu:

Schritt 1
Die Champignons putzen und größere Exemplare ggf. halbieren oder vierteln.
Schritt 2
Die Schalotte fein würfeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schalottenwürfel glasig andünsten. Die Champignons hinzugeben und anbraten, bis sie goldbraun werden.
Schritt 3
Den Zucker darüberstreuen und mit einem Schuss Balsamico abschmecken. Den Thymian hinzugeben und weiterbraten, bis der Balsamico einreduziert ist. Dann die Kräuter entfernen.

Schritt 3
Die Masse abkühlen lassen und mit Salz abschmecken. Zum Schluss auf die Ciabatta-Scheiben verteilen.